Gedanken des Monats

Ohne Trost kannst du nicht leben. Trost ist aber nicht Alkohol, Tabletten, Spritze, die dich vorübergehend betäuben und dich dann hineinstürzen in eine noch schwärzere Nacht.Trost ist keine Flut von Worten. Trost ist wie eine lindernde Salbe auf eine schmerzende Wunde. Trost ist wie eine unverhoffte Oase in einer unbarmherzigen Welt--- du kannst wieder an das Leben glauben. Trost ist wie eine sanfte Hand auf deinem Kopf, die dir zur Ruhe verhilft. Trost ist wie ein gütiges Gesicht in deiner Nähe von jemandem, der deine Tränen versteht, der auf dein gequältes Herz hört, der bei dir bleibt in deiner Angst und deiner Verzweifelung und der dich hinweist auf ein paar Sterne.

Johnny

 

Corona Virus

Wir treffen uns auch in diesen schweren Zeiten wie gewohnt zu unseren Gruppenabenden, ab wann ist nicht abzusehen, mit Maskenschutz und auf Abstand. Desinfektionsmttel steht am Eingang zu unseren Räumen bereit.

 

Unsere Jahreshauptversammlung ist für den 12.Februar 2021, um 18.00 Uhr, in unseren Gruppenräumen vorgesehen. Wir hoffen alle, daß sie auch stattfinden kann. Bis dahin: bleibt gesund!

Der Vorstand

Leider müssen wir unsere Jahreshauptversammlung absagen. Wir planen den Termin nach Pfingsten neu fest zu legen.

Bis dahin, bleibt gesund und munter.

Johnny

P.S. der Bierkonsum ist um fast 30% bundesweit gesunken. Ist das nichts? Corona sei Dank!!!